Antifaltencremes

Antifaltencreme ab 30

Ob die Verwendung einer Antifaltencreme ab 30 Jahren sinnvoll ist, hängt insbesondere von zwei Faktoren ab:

  1. Die individuelle Beschaffenheit der Haut
  2. Das persönliche Interesse an einem frischen Hautbild und daran, die Haut schon frühzeitig zu pflegen, um sie lange straff und vital zu erhalten

Frau (aber auch Mann) pflegt sich gerne, und legt Wert auf Schönheit. So ist das heute, und so ist das seit eh und je. Nicht umsonst gibt es zahlreiche Indizien dafür, wie Schönheitspflege bereits bei antiken Kulturen (Ägypter, Römer) schon in jungen Jahren geschätzt und praktiziert wurde.

Zu unserem modernen Schönheitsverständnis gehört ein vitales, frisches Hautbild dazu. Das gilt auch für die Frau ab 30.

Gründe für die Verwendung einer Antifaltencreme ab 30

Jetzt ist es nun mal so, dass gerade ab 30 Jahren erste Alterungs-Erscheinungen der Haut auftreten, oft schon ab 25 früher. Das hat mehrere Gründe:

#1 Die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure lässt nach

Hyaluronsäure ist ein wichtiger körpereigener Nährstoff, der den Flüssigkeitshaushalt der Haut unterstützt. Die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure lässt bereits mit 25 nach. Das führt dazu, dass die Haut schrittweise weniger Feuchtigkeit speichert, und nicht mehr so prall und straff wirkt wie in jüngeren Jahren.

Gerade Frauen, bei denen sich dies schon mit 30 bemerkbar macht, und die Wert auf ein straffes Hautbild legen, können mit einer Antifaltencreme mit Hyaluronsäure effektiv ausgleichen.

#2 Der natürliche Alterungsprozess der Haut setzt ein

Wie wir alle wissen, ist mit 30 der ganz natürlich Alterungsprozess im Gange. Altern gehört glücklicherweise zum Leben dazu, und wir wollen das Altern schätzen und lieben, denn es bringt neue Qualitäten ins Leben!

Aber natürlich wollen Frauen in einem gesunden Tempo altern. Das heisst, Frauen mit 30 Jahren wollen aussehen wie gesunde 30, und nicht wie „Hilfe das Leben läuft mir davon 30“ 😉

Wenn man den natürlichen Alterungsprozess lenken will, macht die Verwendung einer Antifaltencreme ab 30 sehr wohl Sinn.

#3 Die moderne Super-Frauen braucht die perfekte Hautpflege

Viele Frauen befinden sich ab dem Alter von 30 Jahren in besonders stressigen Lebenssituationen. Die „Moderne Super-Frau“ ist oft auf mehreren Fronten eingespannt.

Viele Frauen sind oder werden Mütter. Das ist mit Sicherheit eine der schönsten Lebenserfahrungen, aber natürlich Familienleben oft auch mit viel Stress verbunden, und meist auch mit sehr wenig Schlaf 😉 Und gesunder Schlaf ist wichtig für die Regeneration der Haut, und trägt zu einem vitalen Hautbild bei!

Andere Frauen stehen ab 30 voll im Berufsleben und nicht selten in anspruchsvollen Tätigkeiten oder Führungspositionen, die jede Menge Energie kosten.

Und in unserer modernen Welt ist es nun mal so, dass viele Frauen sogar die Doppelbelastung von Berufsleben und Familie meistern müssen, und oft sehr wenig Zeit für Entspannung und Regeneration haben.

Auch hier kann eine gute Antifaltencreme ausgleichend wirken, und die (oft übermässig „gestresste“) Haut wieder straff und vital erscheinen lassen.

Für die „moderne Super-Frau“ kann die Verwendung einer Antifaltencreme schon ab 30 Jahren Sinn machen. Denn während die Lebenssituation den Alterungsprozess eher beschleunigt, gibt man der Haut damit gesunde Nährstoffe und Vitalstoffe zurück, die den Alterungsprozess bremsen.

Macht eine Antifaltencreme für die hochaktive Super-Frau ab 30 Sinn?
Gerade Frauen ab 30 sind oft hochaktive „Super-Frauen“

 

Welche ist die beste Antifaltencreme ab 30?

Bei dieser Frage gehen die Meinungen natürlich auseinander, denn jeder hat seine persönliche Lieblingscreme.

Wir möchten trotzdem zwei Tipps für die Auswahl einer guten Antifaltencreme für Frauen ab 30 geben:

  • Wähle eine Creme mit Hyluronsäure: gerade in jungen Jahren (30 ist sehr jung 😉 ) kann die Haut damit sehr schnell wieder erfrischt wirken, weil eben der Flüssigkeitshaushalt der Haut sofort verbessert wird
  • Verwende aber kein reines Hyaluron-Serum, sondern eine vollwertige Antifaltencreme. Also eine Creme die sehr viele natürlich Inhaltsstoffe verwendet. Denn gerade ab 30 kann die Hautalterung gebremst werden, wenn die Haut reichlich Vitalstoffe und Antioxidantien zur Verfügung hat

Viele Cremes aus unserem Antifaltencreme Test erfüllen diese Kriterien, hier findet sich also mit Sicherheit ein interessantes Produkt. Vielleicht ist es sogar unser bestbewerteter Antifaltencreme Testsieger (5 aus 5 Sternen) das richtige Produkt für dich!

Share
Tweet
Pin
Email
WhatsApp